Positivlisten für Schnelltests und Luftfilter überfällig

Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher, und Dirk Stettner, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher, und Dirk Stettner, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

++ Wichtiger Beitrag, um Schulen pandemiesicher zu machen

Es ist absurd, wenn Eltern in Eigeninitiative Luftfilter für ihre Klassen anschaffen und ihnen dann von der Senatsbildungsverwaltung Knüppel zwischen die Beine geworfen werden.

Dirk Stettner, bildungspolitischer Sprecher, und Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklären:

„Es ist absurd, wenn Eltern in Eigeninitiative Luftfilter für ihre Klassen anschaffen und ihnen dann von der Senatsbildungsverwaltung Knüppel zwischen die Beine geworfen werden. Bildungssenatorin Scheeres muss daher unverzüglich eine Positivliste zugelassener Geräte erarbeiten, damit dieser Unsinn aufhört. Dasselbe muss selbstverständlich auch für Schnelltests gelten. Denn nur so kann es gelingen, unsere Schulen pandemiesicher zu machen.“

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben