Neuigkeiten

16.06.2020
Unsere Anträge in der BVV am 18. Juni 2020

Nachdem die letzte Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit reduzierter „Belegschaft“ stattgefunden hat, geht es am 18. Juni in die eine Turnhalledes Archenhold-Gymnasium nach Niederschöneweide..  

16.06.2020
Unsere Anträge in der BVV am 18. Juni 2020

Nachdem die letzte Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit reduzierter „Belegschaft“ stattgefunden hat, geht es am 18. Juni in die eine Turnhalledes Archenhold-Gymnasium nach Niederschöneweide..  

26.05.2020
Mittelstands- und Wirtschaftsunion Berlin fordert: Öffnung der Gastronomie nach 22 Uhr und die Öffnung der Berliner Bars und Kneipen

Der Vorsitzende der MIT Berlin, Christian Gräff, fordert heute auch Bars und Restaurants/ Schankwirtschaften (ohne selbst zubereitete Speisen) in Berlin endlich eine Öffnung zu ermöglichen. „Aus meiner Sicht ist es vollkommen inakzeptabel, nur Tei...

20.05.2020
Ortstermin am Behrensufer

Ortstermin für die Fraktion: Die DIE AG stellte ihre Pläne für das 100.000 Quadratmeter große Areal mit dem Peter-Behrens-Turm an der Ostendstraße in Oberschöneweide vor. 

20.05.2020
Ortstermin am Behrensufer

Ortstermin für die Fraktion: Die DIE AG stellte ihre Pläne für das 100.000 Quadratmeter große Areal mit dem Peter-Behrens-Turm an der Ostendstraße in Oberschöneweide vor. 

30.04.2020
Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik jetzt - Senat muss Prioritäten setzen

Angesichts der stark steigenden Zahlen von Menschen in Kurzarbeit und dem Anstieg der Arbeitslosen ist ein dringendes Umdenken des Senats geboten. Im Vergleich zu Brandenburg stieg die Arbeitslosigkeit in Berlin im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 10 %, vor allem auf...

27.04.2020
Winkelzug zur Steganlagen-Konzeption: Ein Schlag ins Gesicht der Bürger

Seit Jahren beschäftigt sich das Umweltamt Treptow-Köpenick mit einer Steganlagen-Konzeption. Eine Zeit, geprägt durch viele Konflikte mit Sportvereinen und Grundstückseigentümern, die auf den Zugang zum Wasser angewiesen sind. 

27.04.2020
Winkelzug zur Steganlagen-Konzeption: Ein Schlag ins Gesicht der Bürger

Seit Jahren beschäftigt sich das Umweltamt Treptow-Köpenick mit einer Steganlagen-Konzeption. Eine Zeit, geprägt durch viele Konflikte mit Sportvereinen und Grundstückseigentümern, die auf den Zugang zum Wasser angewiesen sind. 

24.04.2020   Entgegenkommen bei Mieten sichert Unternehmen und Arbeitsplätze
Gewerbetreibende nicht im Regen stehen lassen

Gewerbetreibende sind gerade in der jetzigen Krise besonders hart getroffen. Deshalb müssen sie auch als Mieter der öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften entlastet werden.

21.04.2020   Strategiepapier Berlin-Pakt
Gemeinsam stark: Berlins Weg aus der Corona-Krise

Die MIT Berlin hat sich intensiv in die Erarbeitung des „Berlin-Pakts“ eingebracht. Unter strikter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wollen wir Hotels, Gastronomie und dem Einzelhandel die schrittweise Öffnung wieder ermöglichen.

18.04.2020
Werbung aus dem Bezirksamt?

Nun hat auch neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin auch der Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick eine Publikation zur Corona-Pandemie herausgegeben. Und nicht nur wir fragen: Werbung in eigener Sache? 

18.04.2020
Werbung aus dem Bezirksamt?

Nun hat auch neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin auch der Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick eine Publikation zur Corona-Pandemie herausgegeben. Und nicht nur wir fragen: Werbung in eigener Sache? 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben