Neuigkeiten

14.08.2020
Nachgefragt: Wie geht’s weiter auf dem Görlitzer Bahndamm

Über den ehemaligen Görlitzer Bahndamm soll ein Teil der sogenannte „Y-Trasse“, eine Radschnellverbindung von Friedrichshain-Kreuzberg bzw. Neukölln durch Treptow nach Altglienicke, führen. Dustin Hoffmann hat Näheres erfragt. 

14.08.2020
Schulbetrieb am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium läuft wieder!
pf

Gute Nachricht aus dem Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Friedrichshagen: Die Schule, die am Mittwoch (12.8.) geschlossen wurde, weil eine Lehrkraft positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden war, nimmt heute wieder den Unterricht auf. 

13.08.2020
Gedenken an den Tag des Mauerbaus

Am 13. August 2020 jährte sich der Jahrestag des Baus der Berliner Mauer zum 59. Mal. 28 Jahre lang teilte der „antifaschistische Schutzwall“ unsere Stadt, verlief wie eine tiefe Wunde durch Berlin.

30.07.2020
Junges altes Industriequartier

Unser Fraktionsvorsitzender Wolfgang Knack war im Juni mit Maik Penn, der für die CDU Treptow-Köpenick im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt, in Oberschöneweide unterwegs. 

24.07.2020
Antrag umgesetzt, Bänke stehen, Graffitis draufgesprüht

Es ist schon eine Weile her, dass die CDU-Fraktion den Antrag eingebracht hat: Wir wollten, dass auf dem Verbindungsweg zwischen dem S-Bahnhof Treptower Park und der Straße Am Treptower Park einige Parkbänken aufgestellt werden. 

20.07.2020
Nachgefragt: Eichenprozessionsspinner in Treptow-Köpenick

Weil eine Bürgerin sich mit Fragen zur Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionspinners an die CDU-Fraktion der BVV gewandt hat, hat unser Fraktionsmitglied Martin Hinz diesbezüglich mal beim Bezirksamt nachgefragt. 

19.06.2020
BVV beschließt Anträge der CDU-Fraktion

Mit einer umfangreichen Tagesordnung ging die 35. öffentliche Sitzung der BVV am 18. Juni 2020 in ihre letzte Runde vor der Sommerpause. Pandemiebedingt musste sie in der Sporthalle des Archenhold-Gymnasiums in Niederschöneweide stattfinden.

16.06.2020
Unsere Anträge in der BVV am 18. Juni 2020

Nachdem die letzte Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit reduzierter „Belegschaft“ stattgefunden hat, geht es am 18. Juni in die eine Turnhalledes Archenhold-Gymnasium nach Niederschöneweide..  

26.05.2020
Mittelstands- und Wirtschaftsunion Berlin fordert: Öffnung der Gastronomie nach 22 Uhr und die Öffnung der Berliner Bars und Kneipen

Der Vorsitzende der MIT Berlin, Christian Gräff, fordert heute auch Bars und Restaurants/ Schankwirtschaften (ohne selbst zubereitete Speisen) in Berlin endlich eine Öffnung zu ermöglichen. „Aus meiner Sicht ist es vollkommen inakzeptabel, nur Tei...

20.05.2020
Ortstermin am Behrensufer

Ortstermin für die Fraktion: Die DIE AG stellte ihre Pläne für das 100.000 Quadratmeter große Areal mit dem Peter-Behrens-Turm an der Ostendstraße in Oberschöneweide vor. 

30.04.2020
Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik jetzt - Senat muss Prioritäten setzen

Angesichts der stark steigenden Zahlen von Menschen in Kurzarbeit und dem Anstieg der Arbeitslosen ist ein dringendes Umdenken des Senats geboten. Im Vergleich zu Brandenburg stieg die Arbeitslosigkeit in Berlin im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 10 %, vor allem auf...

27.04.2020
Winkelzug zur Steganlagen-Konzeption: Ein Schlag ins Gesicht der Bürger

Seit Jahren beschäftigt sich das Umweltamt Treptow-Köpenick mit einer Steganlagen-Konzeption. Eine Zeit, geprägt durch viele Konflikte mit Sportvereinen und Grundstückseigentümern, die auf den Zugang zum Wasser angewiesen sind. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben