Neuigkeiten

24.04.2020   Entgegenkommen bei Mieten sichert Unternehmen und Arbeitsplätze
Gewerbetreibende nicht im Regen stehen lassen

Gewerbetreibende sind gerade in der jetzigen Krise besonders hart getroffen. Deshalb müssen sie auch als Mieter der öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften entlastet werden.

21.04.2020   Strategiepapier Berlin-Pakt
Gemeinsam stark: Berlins Weg aus der Corona-Krise

Die MIT Berlin hat sich intensiv in die Erarbeitung des „Berlin-Pakts“ eingebracht. Unter strikter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wollen wir Hotels, Gastronomie und dem Einzelhandel die schrittweise Öffnung wieder ermöglichen.

18.04.2020
Werbung aus dem Bezirksamt?

Nun hat auch neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin auch der Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick eine Publikation zur Corona-Pandemie herausgegeben. Und nicht nur wir fragen: Werbung in eigener Sache? 

18.04.2020
Tagen in Zeiten der Pandemie

(Corona)Not macht erfinderisch: Weil unsere Fraktion auch in diesen schweren Zeiten für die Menschen in Treptow-Köpenick da sein will, müssen wir neue Wege gehen und diskutieren vor den heimischen Bildschirmen.

18.04.2020   Seit Wochen schüren vor allem die Linken eine Diskussion um die Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule, die sachlich die Tatsachen ausblendet. Worum geht es?
Für eine Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule

Der damalige Leiter der Schule in der Straße „Am Plänterwald“ hatte schon im September 2014 einen Nutzungsantrag auf ein weiteres Schulgebäude in der Willi-Sänger-Straße gestellt. Dieses Gebäude wurde bis 2014 als Sonderpä...

06.04.2020
MIT Berlin fordert: Vorbereitungen zur Lockerung der Ausgangsbeschränkungen – Einzelhandel, Hotels und Gaststätten benötigen besondere Unterstützung und Handlungsanweisungen

Die MIT Berlin fordert den Senat von Berlin auf, Überlegungen für die Zeit nach den strengen Zugangsregelungen für Unternehmen zu erarbeiten.

02.04.2020
Kreditprogramm für mittelständische Unternehmen auflegen-Innenstädte retten

Auf Grund der Corona-Krise sind über zehntausend Geschäfte des stationären Einzelhandels in Berlin gezwungen, zu schließen. Nicht wenige von Ihnen stehen durch gänzlich fehlende Einnahmen bereits jetzt vor dem finanziellen Ruin.

22.03.2020
MIT Berlin fordert: Öffentliche Banken müssen Kredite und Zuschüsse direkt vergeben

Angesichts hunderttausender Unternehmen in Deutschland, die dringend finanzielle Unterstützung benötigen, werden die Banken und Sparkassen durch die nachvollziehbar begrenzten finanziellen und personellen Kapazitäten, immer mehr zum „Flaschenhals&ld...

20.03.2020
Mittelstands- und Wirtschaftsunion startet Portal zum „Mitarbeiterpooling“- Unternehmen helfen Unternehmen

Die MIT Berlin startet heute ein Portal, auf dem sich Unternehmen melden können, die dringend Mitarbeiter suchen und deren Mitarbeiter nur noch reduziert, oder gar nicht mehr tätig sein können.

18.03.2020
MIT Berlin fordert Unterstützung der Unternehmen durch nicht rückzahlbaren Vorschuss

Die MIT Berlin fordert, dass Kleinstunternehmen nach der Definition der Europäischen Union (maximal 50 MA und maximal 10 Mio. Euro Umsatz), die in Notlage geraten sind, unbürokratisch und sehr kurzfristig zwischen 5.000 und 30.000 Euro als nicht rückzahlb...

16.03.2020
MIT Berlin fordert Unterstützung der Unternehmen durch rückwirkende Sozialversicherungsbeiträge statt „Vorfälligkeit“

Die zum 1. Januar 2006 vorgenommene Umstellung zur Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen sollte aufgrund der massiven Probleme in der Corona-Krise, zurückgenommen werden. Stattdessen sollten die Beiträge für Krankenkassen und Rentenversicherung ...

07.03.2020   Die Joseph-Schmidt-Musikschule rockt
Keep on rockin

Am 6. März fand zum zehnten Mal das Konzert der Joseph-Schmidt-Musikschule unter dem Titel “Keep on Rockin” statt. Das traditionelle Konzert der Abteilung Rock-Pop-Jazz fand im Manfred-Schmitz-Saal der Joseph-Schmidt-Musikschule in der Freiheit 15 statt...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben